Zahnersatzlösungen

Schlichtheit ist das Grundprinzip des Straumann® Dental Implant Systems. Für sämtliche Anwendungsgebiete gibt es nur ein System und ein Kit.

Unser Implantatportfolio

Das äusserst vielseitige Straumann Dental Implant System ist auf maximale Flexibilität bei minimaler Komponentenanzahl ausgerichtet. Es deckt alle Indikationen und Präferenzen ab – von Standardanwendungen bis hin zu topästhetischen, individualisierten CADCAM-Lösungen.

Straumann® Soft Tissue Level Implantate

Straumann hat Pionierarbeit bei Soft Tissue Level Implantaten geleistet, welche die Weichgewebekonditionierung und die prothetische Restauration vereinfachen und dadurch den Patienten Zeit, Schmerzen und Kosten sparen. Ihr vielleicht grösster Vorteil ist ihre anhaltende Zuverlässigkeit: Das Straumann Soft Tissue Level SLA-Implant ist seit über 15 Jahren auf dem Markt und wird durch klinische 10-Jahres-Ergebnisse gestützt, die eine Überlebens- und Erfolgsrate von 99% bzw. 97% und keinerlei Implantatbrüche zeigen.1 Hohe Überlebensraten nach 9 Jahren wurden auch in einer 2014 veröffentlichten wegweisenden Studie berichtet.2

1 Buser D et al.: 10-year survival and success rates of 511 titanium implants with a sand-blasted and acid-etched surface: a retrospective study in 303 partially edentulous patients. Clin Implant Dent Relat Res 2012;14:839–851.

2 Derks J, et al. Dept of Periodontology, Institute of Odontology, Sahlgrenska Academy, University of Gothenberg


Straumann® Bone Level Implantate

werden vollständig in den Kieferknochen eingebracht und ermöglichen mehr Flexibilität für eine optimale ästhetische Lösung.


SLActive® Oberfläche

mit bewährten Osseointegrations-Eigenschaften: Die SLActive® Oberfläche bietet kürzere Einheilzeiten, eine verbesserte Knochenbildung und damit eine Verringerung der Gefahr eines Implantatverlusts.1


Roxolid®

Hochleistungsfähiges Implantatmaterial für schwierige Situationen: Roxolid® wurde entwickelt, um das Vertrauen in Implantate mit kleinem Durchmesser und ihre Zuverlässigkeit zu erhöhen.

Straumann PURE Ceramic Implantat

Bei Anwendungen im Dentalbereich bieten Keramikmaterialien gegenüber Metallen klare ästhetische Vorteile. Ausserdem ist Keramik eine gute biokompatible Alternative für Patienten, die metallfreie Implantate wünschen.

Das Straumann PURE Keramikimplantat ist das Ergebnis eines siebenjährigen Entwicklungsprogramms und wurde für ästhetische, metallfreie Behandlungen konzipiert. Es hat herausragende ästhetische Eigenschaften und die transluzente Elfenbeinfarbe natürlicher Zahnwurzeln. Seine speziell entwickelte ZLA-Oberfläche trägt zu einem schnelleren Heilungsverlauf bei und fördert eine hochgradig vorhersagbare Osseointegration.

Um die Zuverlässigkeit unserer Keramikimplantate zu gewährleisten, haben wir eine neue 360-Grad-Testmethode zur Überprüfung der mechanischen Festigkeit entwickelt. Jedes einzelne Straumann PURE Implantat wird diesem Belastungstest unterzogen – eine in der Zahnimplantatbranche einmalig strenge Qualitätsprüfung.

Prothetikkomponenten und -instrumente

Straumann-Implantate werden ergänzt durch ein Sortiment standardmässiger und individualisierter Prothetikkomponenten (Sekundärteile), die das Implantat mit der Krone des Ersatzzahnes verbinden. Straumann bietet zudem die entsprechenden Präzisionsinstrumente, Instrumente für geführte Chirurgie sowie Werkzeuge an.

 

Erfahren Sie mehr über das Straumann-Portfolio Digitale Lösungen oder über unsere regenerativen Produkte.

 

 

1 Straumann® SLActive Wissenschaftliche Studien, fünfte Auflage, 2010.