IPS Implant Systems

Hochpräzise Implantatsysteme, innovative Komponenten

Das eigens entwickelte Implantatsystem, das den komplexen Anforderungen von Praxen und Labors an höchste Qualität und ein sehr faires Preis-Leistungsverhältnis begegnet.

  • Eine konische Verbindung

    Nur eine konische Verbindung zwischen Implantat und Aufbau bei Implantaten D 3,5 mm – 5,0 mm

  • Implantatanschluss

    Übergang zwischen Implantat und Aufbau durch integriertes Plattformswitching. Hält bakterielle Reize vom periimplantären Gewebe fern und sorgt für eine stabile Anlagerung von Hart- und Weichgewebe.

    Übergang zwischen Implantat und Aufbau durch integriertes Plattformswitching. Hält bakterielle Reize vom periimplantären Gewebe fern und sorgt für eine stabile Anlagerung von Hart- und Weichgewebe.
    Übergang zwischen Implantat und Aufbau durch integriertes Plattformswitching. Hält bakterielle Reize vom periimplantären Gewebe fern und sorgt für eine stabile Anlagerung von Hart- und Weichgewebe.
  • Mikrobewegungsfrei

    Vollkommen mikrobewegungsfreie konische Verbindung zwischen Implantat und Aufbau: Keine mechanische Irritationen und Erhalt des periimplantären Knochens.

  • Dauerhafte Ästhetik

    Durch subkrestale Implantatposition und koronalem Mikrogewindeanteil besitzt die Verbindung alle Systemvoraussetzungen für eine dauerhaft rot-weiße Ästhetik.

  • Schutz vor Entzündungsrisiken

    Die bakterien- und flüssigkeitsdichte Verbindung reduziert das Entzündungsrisiko erheblich, sorgt für gesundes und reizfreies Gewebe und vermeidet Knochenabbau.

Broschüren

Microcone Katalog

Implant Systems
19.07.2017 PDF, 23 MB Download

Procone Katalog

Implant Systems
19.07.2017 PDF, 6 MB Download

Quattrocone Katalog

Implant Systems
19.07.2017 PDF, 10 MB Download
Alle Ressourcen anzeigen

Flyer

Medentika Implantate

Implant Systems
24.05.2017 PDF, 1 MB Download
Alle Ressourcen anzeigen

Servicedokumente und Datenblätter

Reklamationsformular IPS

Implant Systems
19.07.2017 PDF, 109 KB Download

Handbücher

Chirurgiehandbuch

Implant Systems
24.05.2017 PDF, 6 MB Download