cerabone®
Volumenstabilität meistern.

1200 °C Sicherheit: reines natürliches Knochenmineral

cerabone® ist eines der in der regenerativen Zahnmedizin am häufigsten angewendeten bovinen Knochenersatzmaterialien. Seine dimensionale Stabilität bietet eine dauerhafte strukturelle Abstützung.

  • Lebenslange Volumenstabilität
  • Mehr als 1 Million erfolgreiche Augmentationsverfahren

Merkmale und Vorteile

Sicherheit und Reinheit

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, wird cerabone® in einem einzigartigen Hochtemperaturverfahren (> 1200 °C) hergestellt, bei dem alle organischen Bestandteile allein durch Hitze und Wasser (ohne chemische Zusätze) vollständig entfernt werden, um ein 100 % reines natürliches Knochenmineral zu gewinnen. cerabone® wird steril verpackt (Gammastrahlung) geliefert.


Osteokonduktivität

Mit seiner dreidimensionalen Porenstruktur und bioaktiven Oberfläche ähnelt cerabone® der Struktur des natürlichen menschlichen Knochens und verfügt über exzellente osteokonduktive Eigenschaften. Diese Struktur begünstigt die Adhäsion und das Einwachsen von Osteoblasten und unterstützt die vollständige Integration der Granula in die neu gebildete  Knochenmatrix.


Volumenstabilität

Dank seines beispiellosen Reinheitsgrads zeichnet sich cerabone® durch zuverlässige Volumenstabilität aus und begünstigt  die Abstützung der oralen Weichgewebe im augmentierten Bereich (besonders wichtig in der ästhetischen Zone) und den Erhalt des Alveolarkamms. Bei der Anwendung in Kombination mit Allograft oder autologem Knochen fungiert cerabone® als Barriere gegen Resorption.


Hydrophilie und Depot-Wirkung

Die interkonnektierenden Poren und die hydrophile Oberflächenmorphologie von cerabone® unterstützen die Adhäsion von Proteinen aus dem Blut. cerabone® bindet Signalmoleküle und setzt diese allmählich wieder frei, daher bietet es eine langfristige Depot-Wirkung. Zusätzlich fungiert das 100 % reine Knochenmineral als ein Calciumreservoir, aus dem für den Knochenumbau wichtige Calciumionen langsam freigesetzt werden.


Vorhersagbarkeit und Evidenz

Mehr als 1 Million behandelte Patienten weltweit belegen den langfristigen Erfolg von cerabone® in der regenerativen Zahnmedizin. Darüber hinaus wird cerabone®  seit mehr als 15 Jahren auch in anderen medizinischen Disziplinen  erfolgreich eingesetzt (z. B. Kraniofazial-Chirurgie, Onkologie und Hand- und Wirbelsäulenchirurgie).


Patientenkomfort

cerabone® zeichnet sich durch Langzeitvolumenstabilität aus und ist damit das Produkt der Wahl für Patienten mit nicht adäquater Knochenqualität.


cerabone® auf youTooth

Kein Ergebnis für Ihre Suche

Fehler beim Laden von Artikeln

Weitere youTooth Beiträge lesen

Straumann® Biomaterialien
Produkt-Portfolio

Erfahren Sie mehr über unser Biomaterialien-Portfolio.

Alle Knochenregenerationsmaterialien

Download

Dokumente

Videos & Animationen

Kataloge