permamem®
Langlebigkeit meistern.

Hochdichte PTFE-Membran

permamem® ist eine ausserordentlich dünne, nicht resorbierbare, biologisch inerte und biokompatible Membran aus hochdichtem Polytetrafluorethylen (PTFE), deren strukturelle Eigenschaften sowohl in der anfänglichen Phase nach der Implantation als auch im weiteren Verlauf der Heilungsphase erhalten bleiben. Dank ihrer dichten Struktur fungiert die Membran als eine effiziente Barriere gegen bakterielle und zelluläre Penetration und kann daher in bestimmten Indikationen für Verfahren mit offener Einheilung verwendet werden.

Merkmale und Vorteile

Sicherheit

permamem® ist eine 100 % synthetische Barrieremembran, daher ist ein Risiko für Krankheitsübertragungen ausgeschlossen.


Undurchdringlich für Bakterien

permamem® ist eine biologisch inerte Membran aus hochdichtem Polytetrafluorethylen (PTFE) und eine effiziente Barriere gegen bakterielle und zelluläre Penetration und kann daher bei der Socket und Ridge Preservation mit offener Einheilung eingesetzt werden.


Raumerhaltende Eigenschaften

Die formstabile permamem® Membran ist einfach zu handhaben und kann als raumerhaltende Barriere bei der Behandlung von dentalen Defekten verwendet werden. Die platzierte Membran ermöglicht eine ungestörte Regeneration ohne Gefahr eines spontanen Kollaps der Membran und des darüber liegenden Weichgewebes.


Einfache Handhabung und Anwendung

Ultradünne (~ 0,08 mm), einfach zu handhabende Membran. Bei Verfahren mit offener Einheilung kann permamem® nach der gewünschten Heilungszeit einfach mit einer Pinzette entfernt werden. Die abgerundeten Ecken der Membran verhindern Verletzungen des oralen Weichgewebes.


Membranen auf youTooth

Kein Ergebnis für Ihre Suche

Fehler beim Laden von Artikeln

Weitere youTooth Beiträge lesen

Straumann® Biomaterialien
Produkt-Portfolio

Erfahren Sie mehr über unser Biomaterialien-Portfolio.

Alle Membranen

Download

Dokumente

Videos & Animationen

Kataloge

youTooth Beiträge

Kein Ergebnis für Ihre Suche

Fehler beim Laden von Artikeln

Weitere youTooth Beiträge lesen