Weniger invasive Behandlungspläne
Höhere Patientenakzeptanz.

Für den Ersatz fehlender Zähne sind Dentalimplantate heute eine moderne und bewährte Behandlungsoption mit zuverlässig vorhersagbaren Ergebnissen. Dennoch haben viele Patienten Angst vor den Schmerzen, die mit einem implantatchirurgischen Eingriff und augmentativen Verfahren insbesondere bei der Versorgung zahnloser Patienten einhergehen. Mit unseren Produkten können Sie die Akzeptanz Ihrer Patienten dank weniger invasiver Behandlungspläne erhöhen. Die Verwendung von kleineren Implantaten mit leistungsstarken Implantatoberflächen und hervorragenden Osseointegrationseigenschaften bietet ein Höchstmass an Sicherheit und Behandlungsflexibilität und trägt dazu bei, Komplexität, Dauer und Kosten der Behandlung sowie die postoperativen Beschwerden zu reduzieren.

  • Akzeptanz

    Minimieren Sie die Ängste Ihrer Patienten mit weniger invasiven Behandlungen.

  • Komfort

    Kürzere Behandlungszeiten und weniger postoperative Beschwerden mit kürzeren und durchmesserreduzierten Implantaten.

  • Biologie

    Kleinere Implantate schonen die vitalen Strukturen und Blutgefässe.

  • Kosten

    Höhere Akzeptanz dank reduzierter Behandlungskosten.

  • Flexibilität

    Behandlung von Patienten mit stark eingeschränktem Knochenangebot. Mehr Behandlungsoptionen für implantatprothetische Lösungen, die den individuellen Bedürfnissen der Patienten entsprechen.

  • Geringere Komplexität

    Kleinere Implantate ermöglichen Implantatbehandlungen ohne komplexe vertikale Knochenaugmentationen.

  • Ein sicheres Gefühl

    Wir sind von der Qualität und Beständigkeit unserer Roxolid® Implantate überzeugt. Daher bieten wir für diese Produkte eine Garantie, die branchenführend ist.