In die Praxis, fertig, los!

Wir machen Ihnen den Einstieg einfach leicht!

Mit ClearCorrect™ bietet die Straumann Group ein Aligner-System, das die Bezeichnung nutzerfreundlich verdient. Unkompliziert in der Handhabung. Überzeugend im Ergebnis. Ohne umfangreiche Vorabinvestitionen, dafür mit verständlichen Tarifen, die das Indikationsspektrum in Ihrer Praxis ideal abdecken. Sie legen Wert auf ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und ein kompetentes Support-Team, das Sie gerne unterstützt? Gut! Auch das ist inklusive. Anwenderfreundlichkeit ist bei ClearCorrect™ Programm.

  • Einfache Integration in der Praxis

    Abdruck oder Scan? Sie haben die Wahl! Wir akzeptieren alle gängigen Scanner. Unser kompetentes Support-Team begleitet Sie Step by Step durch die Behandlung. Von Anfang an.

  • Kompetenter lokaler Support

    Unterstützung auf der ganzen Linie: Persönliche Ansprechpartner, die Ihnen bei Bedarf schnell und hilfreich zur Seite stehen. Support, wie er sein sollte: persönlich, freundlich, lösungsorientiert.

  • Anwenderfreundliche Fallplanung

    Sie erhalten eine exakte 3D-Fallplanung, die Sie mit dem Planungsportal ClearPilot bequem prüfen und genehmigen können. Kosten fallen erst bei der finalen Alignerbestellung an.

  • Breites Schulungsangebot

    Ganz gleich, ob Sie gerade erst mit der Aligner-Therapie anfangen oder sich gezielt weiterbilden möchten. Wir bieten viele Fortbildungsmöglichkeiten und -formate.

ClearCorrect™ ist multikompatibel!

Abdruck oder Scan – bei uns haben Sie die Wahl.

Wenn es um die Befunderhebung geht, hat jeder Behandler seine Vorlieben. Die einen schwören auf klassische Abdrücke, die anderen auf Intraoralscans. Wir reden Ihnen da nicht rein – ClearCorrect™ funktioniert mit beiden Varianten. Wenn Sie sich für Intraoralscans entscheiden, können Sie Ihre STL-Daten einfach im Doktorportal hochladen. Natürlich akzeptieren wir alle gängigen Scanner auf dem Markt. Um Abdrücke einzusenden, wählen Sie bei der Falleinreichung im Doktorportal einfach “Silikon-Abdruck” aus. Sie erhalten dann ein Versandetikett.

Eine neue Dimension der Integration!

Plug & Plan mit dem 3Shape TRIOS.

Intraoralscans – egal von welcher Scannermarke – akzeptieren wir bereits seit 2014. Dank der starken Partnerschaft mit 3Shape können wir sogar einen großen Schritt weiter gehen. Der 3Shape TRIOS hat einen ganz heißen Draht zu ClearCorrect™. In dem bewährten Intraoralscanner ist eine direkte Schnittstelle zum ClearCorrect™ Doktorportal vorinstalliert. Der sofortige Zugriff macht Ihren Praxisworkflow geschmeidiger, die schnelle TRIOS-Simulation des Behandlungsziels freut Ihre Patienten.

Ihre ClearCorrect Erfahrung – noch besser mit TRIOS.

  •  

    ClearCorrect™ Konto mit TRIOS verknüpfen

    Mit der Direktverbindung können Sie Ihre TRIOS Scans bei der Fallanlage im ClearCorrect™ Doktorportal einfach aus dem Dropdown-Menü auswählen. Neue TRIOS Scans werden in wenigen Minuten hinzugefügt!

  •  

    3Shape TRIOS Treatment
    Simulator 

    Diese Funktion simuliert die Ergebnisse einer Aligner Behandlung im Vergleich zum aktuellen Gebiss des Patienten. Die Zähne können in Sekundenschnelle bewegt werden – sogar die Simulation eines Bleachings ist möglich.

  •  

    On-Demand-Lernen 
    inklusive 

    3Shape-Kunden und ihren Mitarbeitern steht ein kostenloses, englischsprachiges E-Learning-Programm zur Verfügung. Besuchen Sie unser Portal learn.clearcorrect.com für weitere Informationen.

Wie können wir helfen?

Umfassender Support für einen unkomplizierten Start!

Sie haben Fragen zur Integration in Ihrer Praxis? Wir unterstützen Sie gerne! Unser freundliches Telefon-Team klärt Ihre Fragen schnell, persönliche Ansprechpartner*innen im Außendienst helfen bei Bedarf vor Ort weiter. Im Support Center finden Sie zu jedem Thema Unterlagen, Anleitungen und FAQ. Ein praktisches Handbuch begleitet Sie sicher bei Ihrem Start mit ClearCorrect™.

UNSER SUPPORT-TEAM

 

  • clearcorrect.support.de@straumann.com


  • 0761 / 4501777

Unser ClearCorrect™ Handbuch

Die wichtigsten Informationen und Tipps zusammengefasst

„Mit ClearCorrect behandle ich hauptsächlich Patienten mit KIG 1 und KIG 2, aber es sind auch immer mal wieder KIG-3-Indikationen dabei. Zudem ist ClearCorrect für mich ein wichtiger Bestandteil meines ganzheitlichen Behandlungsansatzes. Oft bereite ich damit eine Versorgung mit Implantaten vor oder ergänze diese.“

Dr. Rebecca Komischke, Medebach
Quelle: Interview mit Dr. Rebecca Komischke, ClearCorrect Magazin 01/21, S. 11

Werden Sie ClearCorrect™ Behandler

und profitieren Sie von der Erfahrung aus über

14 Jahren Alignerentwicklung!