Straumann® Smile in a Box

100 % Service – volle Flexibilität

Ob einfacher oder komplexer Fall: Mit Smile in a Box arbeiten Sie ohne Investitionskosten in Soft- oder Hardware und realisieren Ihre Fälle schnell und effizient mit weniger Behandlungsterminen pro Patient

Straumann® Smile in a Box ist ein digitaler, modularer, integrierter Planungs- und Fertigungs-Service für das gesamte chirurgische und prothetische Indikationsspektrum. Sie wählen die gewünschten Services und wir liefern Ihnen alles was Sie für Ihre Behandlung benötigen in einer praktischen Box.

 

Mit Smile in a Box geniessen Sie die Vorteile der digitalen Zahnmedizin und profitieren von einem integrierten Planungs-Service. Sie können bequem auf das gesamte Portfolio der Straumann Group, zentrale Ressourcen und digitale Workflows zugreifen, ohne in zusätzliche Hard- oder Software zu investieren.

 

Straumann® Smile in a Box sorgt für eine vereinfachte Behandlungsplanung und einen kalkulierbaren Zeitaufwand.

  • Zeitersparnis

    Der Service unterstützt Sie bei Ihrer Implantatplanung nach Ihren Anforderungen. Sie erhalten vor dem OP-Tag eine Box mit allen bestellten Komponenten. So haben Sie mehr Zeit für Ihre Patienten.

  • Erhöhte Patientenzufriedenheit

    Durch die Vorhersagbarkeit der Planung reduziert sich sowohl die Behandlungszeit als auch die Anzahl der Patientenbesuche. 

  • Breites Indikationsspektrum

    Ohne Investitionskosten in zusätzliches digitales Equipment können Sie viele Vorteile des digitalen Workflows nutzen. So erhalten Sie Zugang zu dem vollen Indikationsspektrum. 

  • Qualitätssicherung

    Wir wählen unsere Planungspartner für Sie sorgfältig nach festgelegten Kriterien aus. Die Erfahrung von über 10.000 Patientenfällen sorgt für höchstmögliche Qualität.

  • Flexibilität

    Der modular aufgebaute Service ermöglicht Ihnen eine größtmögliche Flexibilität und Qualität.  Sie entscheiden wie weit Sie den Service nutzen möchten und durch wen er durchgeführt werden soll.

Der Implantat-Planungsservice ohne Investitionskosten

Mit Smile in a Box realisieren Sie einfache und komplexe Fälle, ohne Investitionskosten in Soft- oder Hardware. So arbeiten Sie schnell und kosteneffizient mit einer reduzierten Zahl an Behandlungsterminen pro Patient.

  • Smile in a box

    - so funktioniert's

  • 1. Datenerfassung

    Sie erstellen DVT, Abdruck und Biss oder Scan der aktuellen Mundsituation Ihre Patienten.

  • 2. Kontaktaufnahme

    Kontaktieren Sie Ihren ausgewählten Planungspartner.

  • 3. Auftragserteilung und Datentransfer

    Senden Sie das Auftragsformular und die Patientenaufnahmen an Ihren Planungspartner.

  • 4. Vorplanung

    Die Vorplanung der Implantatposition und der prothetischen Versorgung erfolgt durch Ihren Planungspartner.

  • 5. Rücksprache und Freigabe

    Sie erhalten die Vorplanung per Mail zur Überprüfung. Die Produktion erfolgt selbstverständlich erst nach Ihrer Freigabe.

  • 6. Produktion und Erstellung

    Die Produktion Ihrer Bohrschablone erfolgt durch Ihren Planungspartner.

  • 7. Prothetisches Design

    Das Design und die Herstellung des Provisoriums übernimmt, nach Rücksprache, gerne Ihr Planungspartner.

  • 8. Bestellung

    Ihr Planungspartner bestellt bei der Straumann Group die gewünschten Produkte und Materialien.

  • 9. Termingerechter Versand

    Ihre Box wird termingerecht mit allen bestellten Komponenten an Sie versendet.

✶ Produktionsschritte, die Sie übernehmen
✶ Produktionsschritte, die der Planungspartner übernehmen kann

Ihre Planungspartner

Das zeichnet unsere Planungspartner aus.

Um eine gleichbleibend exzellente Qualität der diagnostischen Unterstützung beim Smile in a Box Service zu gewährleisten, wurden die folgenden Voraussetzungen für unsere Kooperationspartner vertraglich festgehalten:

 

  • Umfangreiche Erfahrung im Bereich 3D Implantatplanung
  • Mindestens 1000 Fälle innerhalb der letzten 3 Jahre mit einer Implantatplanungssoftware  implantologisch und prothetisch vorgeplant
  • Teilnahme an einem Experten Meeting inkl. Fallpräsentation
  • Verwendung der Planungssoftware coDiagnostiX für die implantologische / prothetische Vorplanung
  • Bereitstellung aller notwendigen Informationen aus der Planungssoftware für den Behandler
  • Volle digitale Prozesskette mit geeigneten Materialien vorhanden (Netzwerk Lösungen möglich)
  • Nutzung von Straumann Group Materialien im Rahmen von „Smile in a Box“ Bestellungen
  • Abschließende Entscheidung über Aufnahme eines potenziellen Kooperationspartners durch Straumann

Sie möchten selbst Planungspartner werden?
Einfach hier klicken

Planungspartner werden

Das sagen unsere nationalen Planungspartner und Kunden

Chris Morris, President, ADL Dental Laboratory

Dr. Yong-Han Koo, DDS

Beratungstermin anfragen und durchstarten!

Setzen Sie auf 100 % Service bei voller Flexibilität: Dank der Expertise unserer Planungspartner setzen Sie einfache und komplexe Fälle schnell und ohne Investitionsrisiko um.

Fragen Sie noch heute Ihren Beratungstermin an!

Download

Dokumente

Videos & Animationen

youTooth Beiträge

Kein Ergebnis für Ihre Suche

Fehler beim Laden von Artikeln

Weitere youTooth Beiträge lesen