Sendung vom 29. September 2018

Mit zunehmendem Alter machen gesundheitliche Probleme allen zu schaffen und es geht darum die Lebensqualität aufrecht zu erhalten. Lebensqualität bedeutet unter anderem auch, dass man das Essen geniessen kann. Doch dazu sind gesunde Zähne unabdingbar. Auch wenn man die Zähne gut und regelmässig pflegt, kommt es im Alter oft zu anatomischen Veränderungen und Knochenschwund und die Zähne beginnen zu wackeln. Zudem wird auch der Zahnschmelz immer dünner. Künstliche Zähne und Zahnimplantate werden zum Thema.

gesundheitheute besucht mit dem Zahnarzt Dr. Jürg Schmid seine Patientinnen, die Schwestern im Kloster Ilanz, wo das Durchschnittsalter bei 83 Jahren liegt.
Dr. Jeanne Fürst spricht mit Prof. Martin Schimmel über sinnvolle Vorsorge und welche Möglichkeiten bei Zahnproblemen im Alter zur Verfügung stehen.

00:27 – Besuch im Kloster Ilanz
05:03 – Studiogespräch mit Schwester Amalia und Dr. Jürg Schmid
10:04 – Genussvoll essen auch im Alter
14:01 – Studiogespräch mit Ruth Meyer Schweizer und Prof. Martin Schimmel