Faculdade ILAPEO

Über sich hinauswachsen – für die Menschen.
Das lateinamerikanische Institut für zahnmedizinische Forschung und Weiterbildung (ILAPEO) wurde zur Fakultät, als die erste Abschlussklasse vom brasilianischen Erziehungsministerium (MEC) zugelassen wurde. Das 2004 von den Unternehmern Geninho und Clemilda Thomé geschaffene Institut wurde als Zweig von Neodent, dem führenden Unternehmen in der Zahnimplantatbranche, mit dem Tätigkeitsschwerpunkt zahnmedizinische Forschung und Weiterbildung gegründet.

  • Mission

    Im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden exzellente persönliche, berufsbezogene und öffentliche Schulungsangebote entwickeln und Fortbildungen/Schulungen und wissenschaftliche Forschung durch theoretisches und methodologisches Wissen in einer Weise integrieren, die von sozialer und ökologischer Verantwortung zeugt.

  • Vision

    Eine Hochschuleinrichtung werden, die im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden sowie in der Schaffung und Weitergabe von Wissen für die soziale, wirtschaftliche, kulturelle und regionale Entwicklung eine Referenz ist.

  • Allgemeines Ziel

    Vor allem im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden persönliche, berufsbezogene und öffentliche Schulungs- und Qualifizierungsmassnahmen entwickeln und so zur menschlichen Entwicklung beitragen und den sozialen Wandel fördern.