3 Etappen – 300 km – 2500 bis 5000 Höhenmeter

Radfahren für einen guten Zweck - Das Black Forest Charity Bike Ride geht in die zweite Runde! 

Im Juli 2019 hat der erste Straumann Black Forest Charity Bike Ride in Deutschland stattgefunden. Nach drei spannenden Vorträgen rund um das Thema „Digitaler Workflow für Chirurgen, Zahnärzte & Zahntechniker“ ging es für die Straumann Kunden und Mitarbeiter direkt in den Sattel. Gemeinsam wurden drei abwechslungsreiche, herausfordernde Rennrad-Touren durch den Schwarzwald bewältigt. Mit dem Spendenerlös in Höhe von 15.000 EUR wurde der Verein “Jung & Krebs e.V.” aus Freiburg unterstützt, der sich für junge Erwachsene mit Krebserkrankungen einsetzt.

Vom 10. - 12. Juli 2020 gehen wir mit dem Event in die zweite Runde und laden Sie ein, gemeinsam mit uns die schönsten Ecken unserer Heimat zu erkunden. Dieses Mal werden wir für den guten Zweck eine 3-tägige Etappentour durch die schönsten Winkel des Hochschwarzwalds, durch das Markgräflerland und den Kaiserstuhl absolvieren.
Dabei werden wir wieder in kleinen Gruppen (8-10 Fahrer) mit unterschiedlichen Leistungsniveaus unterwegs sein.
Zur Auswahl stehen jeweils eine „Sprinter“- als auch „Climber“-Route mit jeweils ca. 300 km Strecke und 2.500 Hm bzw. 5.000 Hm.

Wir freuen uns auf ein tolles und sportliches Schwarzwald-Abenteuer mit Ihnen!

 

Holger Haderer
Geschäftsführer


In Kooperation mit


Spenden

„Jung & Krebs“ ist und bleibt auch im kommenden Jahr Charity Partner der Straumann Group.  Wir freuen uns riesig, dass wir mit dem Jugendhilfsprojekt „timeout“ einen zweiten tollen Partner für das Projekt gewinnen konnten.
Erfahren Sie mehr über unsere Charity Partner auf unserer Spendenplattform:
http://blackforest-charitybikeride.betterplace.org

Mit unseren Spenden unterstützen wir das Mountainbike Projekt von „timeout“ und sammeln weiterhin Gelder für die sportlichen Events von „Jung & Krebs“, wie z.B. Tour for Life, Gesundheitsläufe und vieles mehr. 

Alle Teilnehmer des Black Forest Charity Bike Ride verpflichten sich mit ihrer Anmeldung zu einer Spende von mind. 200,00 EURBitte spenden Sie unter Angabe Ihres Namens über unsere Spendenplattform. Sie erhalten dann eine Spendenbescheinigung per Post.

Hier geht’s zur Spendenplattform.

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt an, die begehrten Plätze sind begrenzt.

Fortbildung:

Erst die 'Arbeit', dann das Vergnügen - wie im letzten Jahr beginnen wir das Event mit einer optionalen Fortbildung am 10.07.2020,
die sich gleichermaßen an Chirurgen, Zahnärzte und Zahntechniker richtet. Bitte beachten Sie, dass die Fortbildung separat vom
Bike Ride zu buchen ist.

„Culture eats Strategy for Breakfast – Praxismanagement 2.0“                                 39,00 EUR (zzgl. USt)                

 

Bike Ride:

Die Anmeldung zum Charity Bike Ride erfolgt über unseren Partner beitune Bikereisen. Passwort: CharityBikeRide2020

Unterbringung in einem Einzelzimmer*:                                                                           480,00 EUR (inkl. USt)
 
Unterbringung in einem Doppelzimmer*:                                                                        380,00 EUR (inkl. USt) 

Partnertarif**:                                                                                                                             180,00 EUR (inkl. USt)      

Jeder Teilnehmer verpflichtet sich zudem zu einer Spende von mind. 200 EUR an unsere Charity Partner. Hier geht’s zur Spendenplattform

* Die Gebühr beinhaltet 3 geführte Rennrad-Tagestouren, Betreuung durch Rennrad-Guides, 2 Übernachtungen mit Halbpension,
3 x Tour-Verpflegung, 2 Trikots pro Teilnehmer, Gepäcktransport und Begleitfahrzeug, Veranstalterhaftpflicht, Reisesicherungsschein der R&V, beitune Reisegutschein, Online-Fotoalbum bei Zustimmung aller Teilnehmer.

** Nur Übernachtung, Verpflegung und Teilnahme an den Abendevents. Keine Teilnahme am Bike Ride.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen.


Programm

Los geht es am 10. Juli 2020 beim Firmensitz der Straumann GmbH in Freiburg. Von dort erkunden wir gemeinsam den Schwarzwald und lassen den Abend im idyllischen St. Märgen bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. 
Am nächsten Tag steht nach einem reichhaltigen Fitness-Frühstück die längste und herausforderndste Etappe unserer Tour an. 
Nach einem Tag im Sattel, der uns durch den wunderschönen Hochschwarzwald in das Markgräflerland bis nach Müllheim führt, dürfen wir beim Apéro und anschließenden Dinner unsere müden Waden entspannen. Am Sonntag geht es dann durch den einzigartigen Kaiserstuhl wieder zurück nach Freiburg. 
Gegen frühen Nachmittag werden wir dort zur Finisher-Party erwartet.

Den genauen Ablauf finden Sie auf der Anmeldeseite unseres Kooperationspartners beitune Bikereisen. Um zur Anmeldung zu gelangen, geben sie bitte das Passwort CharityBikeRide2020 ein.