• Wichtige Informationen zu unseren Covid19-Regelungen

    Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Es muss nicht immer autolog/analog sein! - vielfältige Indikationen für allogene Knochenersatzmaterialien (mit virtuellen Hands-On Übungen)

13. März 2021 | Online

Status
nicht buchbar
Anmeldeschluss
01. März 2021 (UTC+1)
Preis pro Teilnehmer (zzgl. USt.)
EUR 145.0
Standard Level
Anspruchsvoll
Sprache
Deutsch
Fortbildungspunkte
9.0 Fortbildungspunkte
Veranstaltungsformat
Online
Zielgruppe
national
Kurs-Nr.
BIO03212
Anzahl der verfügbaren Sitze
0 verfügbar

Referenten

Dr.

Jochen Tunkel

PD Dr. Dr.

Peer W. Kämmerer

Beschreibung

Einzigartiger Online Kurs zum Thema Augmentation mit verschiedenen Knochenersatzmaterialien inkl. Hands-On Übungen am Schweinekiefer!

Lernen Sie in dieser interaktiven Fortbildung die innovative allogene Schalentechnik sowie die allogene Knochenblockaugmentation von zwei Top-Referenten aus Universität und Praxis kennen.

Von PD Dr. mult. Kämmerer wird die klinische Evidenz zu den Allografts anschaulich beleuchtet und im Anschluss die Blockaugmentation am Kunststoffkiefer eingeübt.

Die allogenen Schalentechnik, mit maxgraft® cortico, wird Ihnen Dr. Jochen Tunkel inkl. praktischer Übungen am Modell näher bringen.

Abschließend wird die chirurgische Technik des internen und externen Sinuslift von unseren beiden Referenten vermittelt und Sie können diese direkt am Schweinekiefer üben.

Sie erhalten einen Laptop inkl. Kamera nach Hause und können so aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Nutzen Sie die Möglichkeiten dieses Fortbildungskonzeptes und besprechen Sie Ihre Ergebnisse der Hands-On Übungen mit den Referenten oder in der Gruppe und tauschen Sie sich in der interaktiven Lunchpause mit Kollege:innen aus!  

Es wartet ein abwechslungsreiches Programm auf Sie:

  • Vortrag Dr. Peer Kämmerer: Klinische Evidenz Allografts
  • Hands-On Übungen am Kunststoffkiefer: boneblock
  • Vortrag Dr. Jochen Tunkel: Schalentechnik
  • Hands-On Übungen am Kunststoffkiefer: cortikale Platten
  • Hands-On Übungen am Schweinekiefer: interner und externer Sinuslift  

Bitte beachten Sie, dass Sie folgende Materialien selbst stellen müssen:

  • Chirurgiemaschine
  • Chirurgisches Instrumenten-Set
  • Schweinekiefer      

Alle weiteren Materialien inkl. Laptop und Kamera werden wir Ihnen per Post nach Hause senden.  

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung nur bis zum 03.03.2021 möglich ist und die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Nach der Anmeldung über unser Fortbildungsportal erhalten Sie den Zugangslink in einer separaten E-Mail.

Für die Fortbildung erhalten Sie 9 Fortbildungspunkte.

 

Berufsgruppe: Zahnärzte(innen), Endodontologe, Zahnmediziner, Implantologe, Chirurg, Kieferorthopäde, Parodontologe, Prothetiker

Themengebiet: Biomaterialien

Anbieter: Straumann GmbH Deutschland
Heinrich-von-Stephan-Strasse 21
79100 Freiburg, Deutschland

Telefon: +49 761 4501 0
Fax: +49 761 4501 149
E-Mail: education.de@straumann.com

Veranstaltungsdetails

  • 13. März 2021
  • | 09:00 – 17:00

Es muss nicht immer autolog/analog sein!

Referenten: Dr. Jochen Tunkel, PD Dr. Dr. Peer W. Kämmerer

Lernmaterial: Link

Kontaktperson

Stefanie Hiss