Die Vorteile von Zahnimplantaten


Ein Zahnimplantat verschmilzt mit Ihrem Körper.

Selbst die beste Prothese wird immer ein Fremdkörper bleiben, der aufwendiger Pflege bedarf. Im Gegensatz dazu ist ein Zahnimplantat einfach eine künstliche Zahnwurzel, die nach der Einheilung mit dem Körper verschmilzt und sich wie eine natürliche Zahnwurzel verhält.

Mit Zahnimplantaten bleibt Ihre Gesichtsform erhalten.

Implantate übertragen Kaukräfte auf den Kieferknochen. Das ist nicht der Fall, wenn Zähne fehlen oder wenn eine herkömmliche Prothese eingesetzt wurde. Wenn diese Kräfte nachlassen, kann sich der Knochen langsam zurückbilden und die Form des Gesichts im Laufe der Zeit verändern.

Zahnimplantate erhalten Ihr Lächeln.

Funktion und Aussehen gehören zusammen: Eine implantatgetragene Versorgung sieht wie ein natürlicher Zahn aus – es gibt keinen sichtbaren Unterschied und es ist keine besondere Pflege erforderlich.

Sie fühlen sich wohler, wenn Sie sprechen, lächeln und essen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Prothesen sind bei Zahnimplantaten keine Gaumenplatten erforderlich. Sie werden sich wohler fühlen, wenn Sie sprechen, lächeln und essen.




Ihre Zähne müssen nicht abgeschliffen werden.

Bei einer herkömmlichen Brücke müssen die angrenzenden, gesunden Zähne rechts und links des fehlenden Zahns abgeschliffen werden, um die Brücke zu tragen. Wird ein Implantat verwendet, um die Lücke zu schliessen, bleiben die benachbarten Zähne unberührt, und die natürliche Zahnsubstanz bleibt intakt.