Verantwortung und ethisches Verhalten

In unserem internen Verhaltenskodex haben wir unsere Erwartungen an das ethische Verhalten unserer Mitarbeiter in allen Bereichen unserer Geschäftstätigkeiten niedergelegt. Als integraler Bestandteil jedes Anstellungsvertrags verpflichtet der Verhaltenskodex unsere Mitarbeiter, jegliche Form von Menschenrechtsverletzungen, unfairem Wettbewerb, Korruption, irreführendem Marketing, Diskriminierung etc. zu unterlassen.  Alle neuen Mitarbeiter befassen sich im Rahmen unseres Onboarding-Programms gezielt mit den Straumann Unternehmensgrundsätzen und diesem Verhaltenskodex, der unsere Beschäftigten vor jeglicher Form der Diskriminierung schützt, sei es Ungleichbehandlung aufgrund von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion oder sexueller Ausrichtung.

Verhaltenskodex für Auftragnehmer und Lieferanten

Ethisches Verhalten erwarten wir jedoch nicht nur von unseren Mitarbeitern, sondern auch von unseren Lieferanten und Auftragnehmern. In unserem „Verhaltenskodex für Auftragnehmer und Lieferanten“ haben wir unsere Erwartungen an Arbeitsbedingungen, Schutz der Menschenrechte, Geschäftsethik, Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und den Umweltschutz in der Lieferkette formuliert. Der Kodex wurde im Januar 2017 überarbeitet.

Download

SpeakUp® Line (English)

Straumann Group
11.09.2019 PDF, 30 KB Download

Straumann Group Code of Conduct

490.484/en/A/00 12/18 12.12.2018 PDF, 3 MB Download

Straumann Supplier Code of Conduct

Revised January 2017
31.01.2017 PDF, 58 KB Download