NEODENT® GRAND MORSE®

IMPLANTATSYSTEM

GROSSARTIG ZU SEIN IST EINE ERRUNGENSCHAFT

ZUVERLÄSSIGKEIT

Eine stabile und starke Grundlage für langfristigen Erfolg

Die Implantat-Sekundärteil-Verbindung ist ausschlaggebend für ein erfolgreiches, langfristig funktionelles und ästhetisches Ergebnis. Die Neodent® Grand Morse® Verbindung bietet eine einzigartige Kombination bewährter Konzepte: Platform-Switching in Verbindung mit einem tiefen 8°-Schraub-Konus einschliesslich einer internen Indexierung für eine starke und stabile Verbindung, um langlebige Ergebnisse zu erzielen.



1. Interne Indexierung
Präzise Positionierung des Sekundärteils, Rotationssicherung und einfache Anwendung.

2. Platform-Switching
Die Schraub-Konus-Verbindung erfüllt das Platform-Switching-Konzept 
(1-5).



3. Tiefe Verbindung
Vergrösserte Kontaktfläche zwischen Sekundärteil und
Implantat für eine optimale Lastverteilung.

4. 8° Schraub-Konus-Verbindung
Enger Sitz für optimale 
Passgenauigkeit.


Vertrauen durch Erfahrung,

Talent und Entschlossenheit

STABILITÄT

Ausgelegt für vorhersagbare Sofortbehandlungen in allen Knochentypen


Optimales Implantat-Portfolio für eine hohe Primärstabilität.

Helix®

Unschlagbare Vielseitigkeit
 

Für alle Knochentypen.
Das Helix® Grand Morse® ist ein innovatives Hybrid-Implantatdesign, das die Behandlungsoptionen und die Effizienz in allen Knochentypen maximiert

Drive®

Hohe Primärstabilität bei anspruchsvollen Knochentypen

Für Knochentypen III und IV.
Das Drive® Implantat ist ein vollkonisches Implantat, das entwickelt wurde, um selbst bei anspruchsvollen Knochenverhältnissen, wie bei weichem Knochen und bei Extraktionsalveolen, eine hohe Primärstabilität zu erreichen

Titamax®

Flexibilität bei der vertikalen Platzierung

Für Knochentypen I und II.
Das Titamax® ist ein zylinderförmiges Implantat, das für die Knochentypen I und II indiziert ist und Flexibilität bei der vertikalen Platzierung bietet


Entschlossenheit, die auf Stabilität zurückzuführen ist

Ausgelegt für vorhersagbare Sofortbehandlungen in allen Knochentypen

Die zunehmenden Erwartungen im Hinblick auf eine kürzere Behandlungsdauer stellen für Zahnärzte und Zahntechniker eine grosse Herausforderung dar. Das Neodent® Grand Morse® System bietet drei Implantatdesigns, die alle die innovative hydrophile Acqua® Oberfläche aufweisen. Diese maximiert die Primärstabilität und Vorhersagbarkeit in Sofortversorgungsprotokollen.


OBERFLÄCHENVERGLEICH
Laboraufnahme

Hydrophobe Oberfläche
(klassisch)

Acqua®
Hydrophile Oberfläche

EINFACHHEIT

Anwenderfreundlichkeit von ihrer besten Seite


Zahnimplantate gehören heute zur zahnmedizinischen Standardversorgung und werden von einer wachsenden Anzahl Patienten nachgefragt. Das Neodent® Grand Morse® Implantatsystem bietet Effizienz und Einfachheit für zahnärztliche Behandlungen – sowohl bei den chirurgischen als auch bei den prothetischen Schritten.

EINE PROTHETISCHE

PLATTFORM

Alle Neodent® Grand Morse® Implantate verfügen über die einzigartige Grand Morse® Verbindung – und zwar unabhängig vom Implantatdurchmesser.

EIN HANDSCHRAUBENDREHER

Der neue Neo Schraubendreher hat eine Sternverbindung für eine zuverlässige Handhabung. Er ist mit allen Neodent® Grand Morse®  Implantaten, den dazugehörigen Einheilkomponenten und prothetischen Schrauben kompatibel.

EIN
CHIRURGIESET

Alle Neodent® Grand Morse® Implantate können einem einzigen, intuitiven und zugleich funktionellen Chirurgieset gesetzt werden.

EIN IMPLANTATSCHRAUBEN-DREHER FÜR WINKELSTÜCK

Der neue Neodent® Implantatschraubendreher erlaubt eine einfache und verlässliche Handhabung.

ÄSTHETIK

Schafft sofort eine natürliche Ästhetik


UMFASSENDES PORTFOLIO
FÜR OPTIMIERTE ÄSTHETISCHE ERGEBNISSE

Für das Neodent® Grand Morse® Implantatsystem sind die verschiedensten Prothetikoptionen erhältlich:

Alle Indikationen:

von Einzelzahnversorgungen bis Versorgungen für zahnlose Kiefer

Alle Behandlungsprotokolle:

von Sofortbelastung bis zu verzögerter Belastung

Alle Workflows:

von klassisch bis digital

HELIX®
GRAND MORSE®


UNSCHLAGBARE VIELSEITIGKEIT

Geniessen Sie die grössere Behandlungsflexibilität für Ihre Patienten, um optimale Zahnersatzlösungen für alle Indikationen zu schaffen – von Einzelzahnversorgungen bis zur Versorgung zahnloser Kiefer. Das neue Grand Morse® Helix® ermöglicht auf die jeweilige klinische Situation zugeschnittene Behandlungsoptionen, bei denen die biologischen Prinzipien und die Grundlagen der Implantologie berücksichtigt werden.



Dynamisches,
progressives Gewindedesign

• Koronal: trapezförmig > verdichtend

• Apikal: V-förmig > selbstschneidend


» Hohe Primärstabilität in allen Knochentypen


Vollkonisches Implantatkörperdesign

• Koronal: 2° - 12°
• Apikal: 16°

» Ermöglicht eine Unterpräparation der Osteotomie

Hybridkontur

• Koronal: zylindrisch
• Apikal: konisch

» Für Stabilität mit Flexibilität bei der vertikalen Platzierung

Aktive Spitze

• Weiche, abgerundete kleine Spitze
• Spiralförmige Gewindegänge

» Ermöglicht Sofortbelastung


Dokumente

Chirurgie-Handbuch

Prothetik-Handbuch



KLINISCHER FALL



Klinischer Fall: mit freundlicher Genehmigung von Dr. Geninho Thomé, ILAPEO (Curitiba, PR, BRA)


Sind Sie bereit, grossartiges zu erreichen?

Registrieren Sie sich und sichern Sie sich interessante Konditionen für Ihren Start mit Neodent.


Siehe auch:*

Kundenberatung

0761 / 4501 333