Straumann Group erhält grünes Licht zur Übernahme einer Beteiligung von 70% an türkischer Vertriebsgesellschaft

  • Türkische Wettbewerbsbehörde erteilt Straumann die Genehmigung für die Übernahme einer kontrollierenden Beteiligung an Batigroup, dem in der Türkei grössten Distributor von Zahnimplantaten
     
  • Bisheriger Eigentümer behält den verbleibenden 30%-Anteil und stösst zusammen mit dem lokalen Team von 200 Mitarbeitenden zur Straumann Group
     
  • Hoch attraktiver Markt mit einem Volumen von 500‘000 verkauften Implantaten in 2016
     
  • Straumann Group ist gut positioniert, um Marktanteil im Nicht-Premium-Segment zu erhöhen

Basel, 3. November 2017: Die Straumann Group hat heute bekannt gegeben, dass sie von der türkischen Wettbewerbsbehörde die Genehmigung für die Übernahme einer Beteiligung von 70% an der türkischen Batigroup erhalten hat. Die Dentalvertriebsgesellschaft vermarktet und verkauft in der Türkei zurzeit Produkte von Medentika, Zinedent sowie von Drittanbietern. Die Transaktion beinhaltet auch das Vertriebsgeschäft für Produkte von Straumann und Botiss. Die Straumann Group wird damit den Vertrieb ihrer Marken in der Türkei direkt kontrollieren. Der verbleibende 30%-Anteil an Batigroup verbleibt im Eigentum des bisherigen Besitzers, der zusammen mit den 200 Mitarbeitenden des Unternehmens zur Straumann Group stösst. Die Transaktion wird voraussichtlich Ende Januar 2018 abgeschlossen sein; Straumann wird Batigroup per 1. Januar 2018 konsolidieren. Die finanziellen Einzelheiten wurden nicht offengelegt.

 

Die Türkei ist ein äusserst attraktiver Markt für Zahnersatzlösungen. Schätzungen zufolge werden dort jährlich 500‘000 Implantate gesetzt; die Marktdurchdringung ist mit 62 Implantaten pro 10‘000 Einwohner immer noch vergleichsweise gering. Produkte von Straumann waren in der Tükei seit 1999 über den lokalen Vertrieb erhältlich; die Marke ist dort Marktführer.

 

Durch die Transaktion kann die Straumann Group ihre Kundennähe verstärken. Mit Premium- und hochwertigen günstigen Produkten über das gesamte Preisspektrum kann die Gruppe ihr Portfolio von Implantatlösungen den lokalen Marktbedürfnissen noch besser anpassen; zudem bietet sie eine vollständige Palette von Biomaterialien an. Mit den Marken Medentika sowie Zinedent und dem Vertriebsteam von Batigroup ist Straumann gut positioniert, um im Nicht-Premium-Segment weiter Marktanteile zu gewinnen. Mit der Kontrolle über das Geschäft kann die Straumann Group auch neue Möglichkeiten für ihre digitalen und Kieferorthopädie-Aktivitäten schaffen, und sie die Tochtergesellschaft als Drehscheibe nutzen, um andere regionale Märkte zu erschliessen.

 

 

Über Batigroup

Die Batigroup mit Sitz in Ankara wurde 2017 gegründet und wird nach Vollzug der Transaktion folgende Vertriebsgeschäfte umfassen: Ortoplast, Misdent, Batidental und Botiss Türkei. Batigroup ist ein privates Unternehmen und in der Türkei ein führender Anbieter von Zahnimplantaten.

 

Über Straumann

Die Straumann Group (SIX: STMN) ist ein weltweit führender Anbieter von Zahnersatz und kieferorthopädischer Lösungen, die Lächeln und Vertrauen wiederherstellen. Die Gruppe vereint unter ihrem Dach globale und internationale Marken, die für Exzellenz, Innovation und Qualität bei Zahnersatz sowie korrektiver und digitaler Zahnmedizin stehen, darunter Straumann, Instradent, Neodent, Medentika, etkon, ClearCorrect, Dental Wings und andere vollständig oder teilweise kontrollierte Gesellschaften und Partnerfirmen.

 

Zusammen mit führenden Kliniken, Forschungsinstituten und Hochschulen erforscht, entwickelt, produziert und liefert die Gruppe Dentalimplantate, Instrumente, CADCAM-Prothetik, Biomaterialien und digitale Lösungen für Zahnersatz und Restauration und zur Verhinderung von Zahnverlusten.

 

Die in Basel (Schweiz) ansässige Straumann Group zählt aktuell rund 4800 Mitarbeitende weltweit (inkl. Dental Wings und ClearCorrect). Ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen werden in mehr als 100 Ländern über eigene Vertriebsgesellschaften und ein breites Netz von Vertriebsunternehmen verkauft.

 

Downloads