Anwender-initiierte Studien

Übersicht

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit mit Straumann zur Unterstützung der medizinischen Forschung. Getreu unserem Anspruch „Mehr als ein schönes Lächeln: Selbstvertrauen zurückgeben“ möchten wir der Partner der Wahl sein, wenn es um ästhetische Zahnheilkundegeht. 

Unsere enge Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Zahntechnikern ist der Grundstein unseres Erfolges. Um diese Tradition fortzusetzen und damit Ideen und Konzepte schneller und einfacher in Lösungen umgesetzt werden können, lädt Straumann medizinische Forscher ein, Anträge für Forschungsprojekte einzureichen. Alle Einreichungen werden von einem Research Screening Committee begutachtet und kommentiert. Das Komitee prüft und begutachtet sowohl vorklinische als auch klinische Forschungsprojekte: 

  • Vorklinische Studien
    In vorklinischen Studien werden unsere Produkte mechanischen Tests unterzogen, mithilfe von zellulären oder digitalen Assays (In-vitro-Studien) untersucht oder mittels histologischer oder oberflächenorientierter Analysen (Tierstudien) beurteilt. 
  • Klinische Studien 
    Ziel einer Anwender-initiierten Studie (Investigator-Initiated Study, IIS) ist die Testung einer klinischen Hypothese innerhalb der vorgesehenen Anwendungsbereiche unserer Produkte und Lösungen.  

Schwerpunktthemen

Straumann lädt Kliniker ein, Vorschläge und Anträge zu den nachstehenden Forschungsschwerpunkten einzureichen:

  1. Weniger Invasivität und effizientere Behandlungsprotokolle unter Einbeziehung von Straumann Implantaten, Prothetikkomponenten und Biomaterialien
  2. Prävention und Management von biologischen und technischen Komplikationen und Behandlungsprotokolle
  3. Digitale Technologien
  4. Analyse von retrospektiven Datenbanken, Registern und Datensammlungen
Titel/Beschreibung Leitender Prüfarzt/Leitende Prüfärzte Primäres Prüfprodukt Link zum PubMed Abstract
Retrospective cohort study of 4,591 dental implants: analysis of risk indicators for bone loss and prevalence of peri-implant mucositis and peri-implantitis. French, David Tissue Level und Bone Level Straumann Implantate PMID 30644101
Patient Reported Outcome Measures (PROMs) of posterior single-implant crowns using digital workflows: A randomized controlled trial with a three-year follow-up. Joda, Tim Straumann digitaler Workflow PMID 30144159
A Prospective Case-Control Clinical Study of Titanium-Zirconium Alloy Implants with a Hydrophilic Surface in Patients with Type 2 Diabetes Mellitus. Machuca-Portillo, G. Tissue Level, Roxolid, SLActive PMID 28906508
Immediately Loaded Fixed Full-Arch Implant-Retained Prosthesis: Clinical Analysis When Using a Moderate Insertion Torque. Eckert, Steven Straumann ProArch, Bone Level Tapered, Roxolid, SLActive PMID 30703181
Enamel matrix derivative stabilizes blood clot and improves clinical healing in deep pockets after flapless periodontal therapy: A Randomized Clinical Trial. Graziani, Flippo Emdogain  PMID 30663788
Peri-implant Crestal Bone Changes Around Zirconia Implants in Periodontally Healthy and Compromised Patients. Kniha, Kristian Straumann PURE Ceramic Implantat PMID 29028851
Evaluation of Bone Stability and Esthetic Results After Immediate Implant Placement Using a Novel Synthetic Bone Substitute in the Anterior Zone: Results After 12 Months. Barroso-Panella, Albert Bone Level, Roxolid, SLActive PMID 29447317
Implant survival and patient satisfaction of reduced diameter implants made from a titanium-zirconium alloy: A retrospective cohort study with 550 implants in 311 patients. Herrmann, Jan Bone Level, Roxolid, SLActive PMID 27765553
CADCAM-Kronen auf Implantaten im digitalen Workflow Five-year follow-up of a prospective clinical trial. Zitzmann, Nicola CADCAM-Kronen PMID 30362650
Comparison of Cemented vs Screw-Retained, Customized Computer-Aided Design/Computer-Assisted Manufacture Zirconia Abutments for Esthetically Located Single-Tooth Implants: A 10-Year Randomized Prospective Study. Romeo, Eugenio CADCAM-Sekundärteile PMID 29624628