Straumann® ImmediaXy™

Die nächste Stufe in der Sofortversorgung.

Patienten äußern immer häufiger den Wunsch nach kürzeren Behandlungszeiten. Dank der zunehmenden wissenschaftlichen Belege für vorhersagbare, langfristige Behandlungserfolge mit Sofortversorgungsprotokollen und der positiven Auswirkungen auf Produktivität und Wachstum hat sich die Sofortversorgung in der Dentalimplantologie als eine Behandlungsoption etabliert.

Gestützt durch wissenschaftliche Evidenz und basierend auf unserer Tradition als Innovationsführer bringt Straumann® die Sofortversorgung nun auf die nächste Stufe der Zuverlässigkeit und Effizienz.

ImmediaXy® von Straumann® ist ein Ökosystem von Lösungen, mit denen Zahnärzte ihren Patienten eine sichere und effiziente provisorische Sofortversorgung bieten können – wann immer möglich und klinisch sinnvoll, für die Versorgung eines einzelnen Zahns oder mehrerer Zähne oder des gesamten Zahnbogens.1-3

  • Ganzheitlich

    Verbindet nahtlos alle Schritte und Phasen des Workflows.

  • Effizienz

    Fokussiert auf vereinfachte Verfahren und Workflow-Optimierung.

  • Vertrauen

    Basierend auf Straumanns wissenschaftlichem Ansatz und evidenzbasierten Lösungen1-7

  • Umfassende Partnerschaft

    Mehr als nur Produkte: Services, Schulungen und Wachstumsinitiativen für Ihre Praxis.

Die Straumann® ImmediaXy Lösungen helfen Ihnen, die wachsenden Erwartungen Ihrer Patienten zu erfüllen, ...

  • In kürzerer Zeit* zum Zahnersatz
  • Kürzere* Behandlungszeit
  • Weniger* Schmerzen und Beschwerden
  • Natürliche Ästhetik

* verglichen mit herkömmlichen Behandlungsprotokollen

Beispielhafte Zeitangaben – tatsächliche Behandlungszeiten können variieren


... und unterstützen das Wachstum und die Produktivität Ihrer Praxis

  • Grenzen sicher und verlässlich verschieben

    Unsere ganzheitlichen Lösungen wurden für Sofortversorgungsprotokolle mit vorhersagbaren Ergebnissen entwickelt.

  • Gewinnen Sie Zeit & sparen Sie Kosten

    Geniessen Sie ein reibungsloses und flexibles Ökosystem, das Ihre persönlichen Bedürfnisse erfüllt.

  • Realisieren Sie schnellere Umsätze

    Mit unserem breiten Angebot an Sofortversorgungslösungen können Sie komplexe Indikationen behandeln wie beispielsweise die Rehabilitation des gesamten Zahnbogens im atrophierten Kiefer.

Straumann® ImmediaXy beinhaltet alle Schritte und Phasen des Sofortversorgungs-Workflows: Datenerfassung, Planung und Design, chirurgisches Verfahren und prothetische Versorgung. ImmediaXy liefert ganzheitliche Lösungen, die speziell entwickelt wurden, um Sofortversorgungsprotokolle mit vorhersagbaren Ergebnissen zu ermöglichen.11, 14, 15

Mit ImmediaXy profitieren Sie von den Vorteilen der digitalen Zahnmedizin – im eigenen Haus oder extern –, und ImmediaXy ist mit den Lösungen von Drittanbietern kompatibel. Ein modulares System, das individuell auf Ihren Workflow zugeschnitten werden kann.

ImmediaXy In-house-Lösungen

Datenerfassung


Planung und Design


Chirurgisches Verfahren


Prothetische Versorgung

Smile in a Box™

Smile in a Box™ ist ein flexibler Planungs- und Fertigungs-Service, der Ihnen hilft, Ihre Effizienz zu steigern und Ihre Praxis auf Wachstumskurs zu bringen. Sie wählen die gewünschten Workflow-Schritte, auf die Sie sich konzentrieren möchten – alles andere, was Sie für die Behandlung benötigen, liefern wir Ihnen in einer praktischen Box.

Straumann® ImmediaXy e-book

Der nächste Schritt in der Sofortversorgung

Behandlungen zur Sofortversorgung sind wichtiger denn je, da die Erwartungen der Patienten und die fachlichen Anforderungen steigen. In dieser umfassenden Sammlung hochwertiger Online-Fortbildungen und kommentierter klinischer Fälle geben erfahrene Zahnmediziner und Zahntechniker ihr Wissen und ihre bewährten Verfahren weiter. Dabei geht es beispielsweise um:

  • Sofortversorgung als starkes Differenzierungsmerkmal der Praxis positionieren
  • Den Umfang der Sofortversorgungen dank starker Innovationen erweitern
  • Steigerung der Praxisproduktivität dank hochwirksamer digitaler Workflows

Klinische Fälle

Frontzahnbereich


Seitenzahnbereich


Vollbogen kompletter Kiefer

Was Behandler sagen

Kontakt

Anrede
Datennutzungsvereinbarung*

Lesen Sie unsere Datenschutzhinweise.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

Download

Dokumente

Videos & Animationen

Wissenschaftliche Evidenz

youTooth Beiträge

Kein Ergebnis für Ihre Suche

Fehler beim Laden von Artikeln

Weitere youTooth Beiträge lesen

Kataloge

Literatur

1. van Velzen FJJ, Ofec R, Schulten EAJM, Ten Bruggenkate CM. 10-year survival rate and the incidence of peri-implant disease of 374 titanium dental implants with a SLA surface: a prospective cohort study in 177 fully and partially edentulous patients. Clinical oral implants research. 2015;26(10):1121-1128.
2. Kim S, Jung UW, Cho KS, Lee JS. Retrospective radiographic observational study of 1692 Straumann tissue-level dental implants over 10 years: I. Implant survival and loss pattern. Clin Implant Dent Relat Res. Oct 2018;20(5):860-866.
3. Nicolau P, Guerra F, Reis R, Krafft T, Benz K, Jackowski J. 10-year outcomes with immediate and early loaded implants with a chemically modified SLA surface. Quintessence Int. Jan 25 2019;50(2):114-124.
4. Grandin HM, Berner S, Dard M. A Review of Titanium Zirconium (TiZr) Alloys for Use in Endosseous Dental Implants. Materials. 2012;5(8):1348-1360.
5. Altuna P, Lucas-Taulé E, Gargallo-Albiol J, Figueras-Álvarez O, Hernández-Alfaro F, Nart J. Clinical evidence on titanium-zirconium dental implants: a systematic review and meta-analysis. Int J Oral Maxillofac Surg. Jul 2016;45(7):842-850.
6. Herrmann J, Hentschel A, Glauche I, Vollmer A, Schlegel KA, Lutz R. Implant survival and patient satisfaction of reduced diameter implants made from a titanium-zirconium alloy: A retrospective cohort study with 550 implants in 311 patients. J Craniomaxillofac Surg. Dec 2016;44(12):1940-1944.
7. Calvo-Guirado JL, López Torres JA, Dard M, Javed F, Pérez-Albacete Martínez C, Maté Sánchez de Val JE. Evaluation of extrashort 4-mm implants in mandibular edentulous patients with reduced bone height in comparison with standard implants: a 12-month results. Clin Oral Implants Res. Jul 2016;27(7):867-874.
8. Chen ST, Wilson TG, Jr., Hämmerle CH. Immediate or early placement of implants following tooth extraction: review of biologic basis, clinical procedures, and outcomes. Int J Oral Maxillofac Implants. 2004;19 Suppl:12-25.
9. Ganeles J, Zollner A, Jackowski J, ten Bruggenkate C, Beagle J, Guerra F. Immediate and early loading of Straumann implants with a chemically modified surface (SLActive) in the posterior mandible and maxilla: 1-year results from a prospective multicenter study. Clin Oral Implants Res. Nov 2008;19(11):1119-1128.
10. De Macedo D, Madeira H, Jarry C. Single molar replacement immediately loaded with final crown through Straumann BLX and chairside digital workflow–One tooth one time technique. Clinical Oral Implants Research. 2019;30:242-242.
11. Eckert SE, Hueler G, Sandler N, Elkattah R, McNeil DC. Immediately Loaded Fixed Full-Arch Implant-Retained Prosthesis: Clinical Analysis When Using a Moderate Insertion Torque. Int J Oral Maxillofac Implants. May/June 2019;34(3):737–744.
12. Eskan MA, Uzel G, Yilmaz S. A fixed reconstruction of fully edentulous patients with immediate function using an apically tapered implant design: a retrospective clinical study. Int J Implant Dent. Nov 23 2020;6(1):77.
13. Coskunses FM, Tak Ö. Clinical performance of narrow-diameter titanium-zirconium implants in immediately loaded fixed full-arch prostheses: a 2-year clinical study. Int J Implant Dent. Apr 16 2021;7(1):30.
14. Chmielewski K, Ryncarz W, Yüksel O, et al. Image analysis of immediate full-arch prosthetic rehabilitations guided by a digital workflow: assessment of the discrepancy between planning and execution. International journal of implant dentistry. 2019;5(1):26-26.
15. Arcuri C, Barlattani A, Mazzetti V, Carosi P, Ferrigno N. Immediate restoration of a single upper central integrating digital workflow and a novel dental implant: a case report. Journal of biological regulators and homeostatic agents. 2019;33(6):171-177.